Entwicklung – von 1980 bis heute

Im Jahr 1980 gründeten Bertold und Helga von Rüden die VON RÜDEN GmbH Informations- und Kommunikationstechnik. Die Erfahrung aus zwei Jahrzehnten Tätigkeit im Bereich der damaligen Philips-Organisation bildete dafür eine ausgezeichnete Grundlage. Als Vertriebspartner der Philips Audio-Video-Systeme und im Verbund mit weiteren Partnerfirmen bedienten wir hauptsächlich die Bereiche Intercom-Gegensprechanlagen, Grundstück-Personenruf-Funkanlagen, Videoüberwachung, ELA-Anlagen, Störmeldesysteme und Barcode-Ident-Technik.

Von 1990 bis 2000 erfolgte eine Konzentration auf den Vertrieb und den Service für Videoüberwachungen und Elektroakustische Alarmierungsanlagen in Systemintegration mit anderen Systemen. Die Entwicklung eines leistungsfähigen Serviceteams bildete eine der Grundlagen für erfolgreiche Arbeit. Unsere bewährte Partnerschaft mit dem Hause Philips war ein weiterer Grund für die positiven Ergebnisse. Erfahrene und leistungsfähige Mitarbeiter erlaubten von nun an die Ausführung von größeren Projekten und bildeten die Basis für weitere fundierte und dem Stand der Systemtechnik entsprechende Arbeit.

Mit der Übernahme des Philips-CSI-Bereiches durch die BOSCH Sicherheitssysteme GmbH im Jahr 2003 änderte sich der Name unseres langjährigen Partners. Die Zusammenarbeit ist jedoch auch weiterhin vereinbart und wir werden sie verstärkt fortsetzen. Ein noch umfangreicheres Produktportfolio erlaubt systemtechnische Innovationen. Auf dieser Basis ist eine ständig verstärkte und optimierte Bemühung um Sie als Kunden unsere bisherige und zukünftige Zielrichtung.


Website by  klare Texte + Bilder